St. Sebastian Bürgerschützenverein Wiedenbrück

Hauptseite des Bataillons

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite

Bruderschaftstag

Das traditionelle Treffen der Bruderschaften des Bezirksverbands Wiedenbrück findet in diesem Jahr am 25. Februar in der Hubertushalle in Batenhorst statt.

Beginn ist um 14:30.

 

Jahreshauptversammlung der St. Sebastian Bürgerschützen

Am 3.März 2018 findet die Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist um 18:00 Uhr im Piushaus

Tagesordnung:

  1. Eröffnung/Begrüßung
  2. Gedenken der verstorbenen Mitglieder
  3. Grußwort des Bürgermeisters
  4. Jahresbericht
  5. Bericht der Schießabteilung
  6. Kassenbericht
  7. Kassenprüferbericht
  8. Entlastung des Vorstands und Wahl der Kassenprüfer
  9. Wahlen zum Vorstand
    1. Oberst
    2. Major
    3. Geschäftsführer
    4. stellv. Geschäftsführer
    5. Schatzmeister
  10. Beförderungen und Bestätigungen
  11. Verschiedenes
 

Die Throngesellschaft um König Jakob Igelhorst wird unseren Verein während des kommenden Jahres repräsentieren:

Königspaar Jakob und Yvonne Igelhorst, Holger Göhlmann und Andrea Albert, Uwe Meng und Roswitha Krantz, Daniel Langhorst und Nicole Rieke, sowie Felix Schüttler und Lara Wixmerten.

 

 

Auch die Jungend hat einen neuen König. Mit dem 103. Schuss holte Fabian Schnitker den Vogel von der Stange.

 

Thomas Wallmeyer errang die Krone mit dem 2. Schuss, Marc Linnenschmidt den Apfel mit dem 26. Schuss und Jan Weckheuer das Zepter mit dem 27. Schuss.

 

Am Abend des dritten Festtags wurde noch um den Titel des Vogelkönigs geschossen.

Nachdem Axel Sträter sich mit dem 28 Schuss die Krone holte, konnte Wolfgang Hammelbeck mit dem 48. Treffer den Apfel sein Eigen nennen. Das Zepter ging mit dem 94 Schuss an Sebastian Kaufmann.

Schließlich holte Falk Spitzberg mit dem 169. Schuss den lädierten Vogel aus dem Kugelfang.

Der neue Vogelkönig mit Major Adolf Eustermann und Oberst Hermann-Josef Pierenkemper

 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 2

aktuelle Termine