Festakt

Der Festakt zum Jubiläum fand am 20.Mai 2017 im Wiedenbrücker Reethus statt. Mit gut 500 Gästen war die Stadthalle nahezu voll besetzt.

Hier ein paar Eindrücke von der Veranstaltung:

 

Die Ehrengäste ziehen unter der Führung der Alten Stadtwache in das gut gefüllte Reethus ein

Oberst Hermann-Josef Pierenkemper begrüßt die Gäste.

Bundesschützenmeister Emil Vogt überbringt Glückwünsche vom Bund der Historischen, Deutschen Schützenbruderschaften.

Bürgermeister Theo Mettenborg gratuliert im Namen der Stadt Rheda-Wiedenbrück und gibt eine Saalrunde!

Geschäftsführer Reinhold Massjosthusmann bringt das Kunststück fertig, 525 Jahre Geschichte in 10 Minuten und 2 Sekunden vorzutragen. Die Stadtkapelle Geseke sorgt für die musikalische Untermalung.

Der lustige Schützenbruder unterhält mit lustigen Anekdoten.

Der Landtagsabgeordnete Andre Kuper überreicht die Ehrenplakette des Landes NRW

v.l.: Oberst Hermann-Josef Pierenkemper, Diözesanbundesmeister Eberhard Banneyer, Königspaar Markus und Gerlinde Wallmeyer, Bundesschützenmeister Emil Vogt, Geschäftsführer Reinhold Maasjosthusmann, Bezirksbundesmeister Hans Heitjohann. Dahinter stellv. Schatzmeister Thomas Südbrock und Major Adolf Eustermann

 

   
© F.Spitzberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok