Ausflug zur Trampolinhalle „Superfly“ in Bielefeld, 12.10.2019

 

 

Die Jungschützen des St. Sebastian Bürgerschützenvereins fuhren am Samstag, den 12.10.2019, mit den großartigen Helfern der Tannenbaumaktion, zur Trampolinhalle „Superfly“ nach Bielefeld. Unter den Helfern befinden sich einige Jungschützen als auch externe ehrenamtliche Jungs und Mädels. Vor Ort konnten sich alle, ob groß oder klein, ob jung oder älter ordentlich austoben. Der Sprungpark hatte für jeden etwas zu bieten und jeder ist auf seine Kosten gekommen. So konnten sich die mutigen unter den Hüpfenden am „Ninja-Parcours“ beweisen oder aber auch einfach nur gemütlich durch die Gegend springen. Nach 1 ½ Stunden Springzeit und der ein oder anderen Schweißperle ging es mit einem Großteil der Helfer noch zu einem gemütlichen Mittagessen in das „Johann-Albrecht-Brauhaus“ in der Bielefelder City. Dort konnte der hungrig gehüpfte Magen wieder mit einem leckeren Schnitzel aufgefüllt werden. Die Großen unter den Helfern erfreuten sich dann aber doch eher an dem selbstgebrauten Bier.

Ein großer Dank gilt natürlich den Sponsoren, ohne die es in den Geldbeuteln der ehrenamtlichen Helfer nicht so sehr geklingelt hätte.

   
© F.Spitzberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.